Vorbericht: 1. Damen vs. VfB Fallersleben

Nach dem Sieg gegen Tabellenführer HSG Göttingen müssen unsere Mädels am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen den VfB Fallersleben antreten. Anwurf in der Hölle Nord ist um 17;00 Uhr. Trainer Frank Pausewand zur Partie:

"Am Sonntag stellt sich der VFB Fallersleben als Tabellen Siebter in der Hölle Nord vor. Die Mannschaft von Trainer Frank Ratz spielt einen körperbetonten Handball. Ähnlich wie die HSG Göttingen leben Sie von der Zweikampfstärke. Sie stoßen druckvoll in die Nahtstellen der Abwehr und verfügen darüber hinaus über gute Rückraumschützen. Im Hinspiel (30:24 verloren) haben sich die Spielerinnen auf Rückraum Links und auf Rückraummitte in den Vordergrund gespielt. Unser Vorrangiges Ziel wird es sein diese beiden Spielerinnen unter Kontrolle zuhalten ohne dass wir zu offensiv agieren. Decken wir zu offen, ermöglichen wir dem Kreisläufer und den einlaufenden Außen diese Räume zu nutzen. Im Hinspiel agierten wir zu kopflos. Wir schlossen überhastet die Angriffe ab und kassierten einen Konter nach dem Anderen. Wir hoffen, dass die Grippewelle so langsam an uns vorbei ist und dass sich das Krankenlager wieder lichtet. Definitiv fehlen wird uns Katharina Elligsen (Kapselverletzung im Fußgelenk). Svenja Homburg ist sehr fraglich. Sie liegt mit Grippe flach."

Kommt vorbei und unterstützt unsere Damen beim Ausbau ihrer Siegesserie!

 

1. Damen