1. Damen: Heute letztes Heimspiel in der Hölle Nord

Am heutigen Donnerstag findet um 20 Uhr das letzte Heimspiel der 1. Damen in eigener Halle statt. Trainerin Bianca Staats zum Duell:

"Wir empfangen den Tabellen sechsten TSV Timmerlah. Das Hinspiel im Dezember gestaltete sich sehr knapp und hätte auch mit zwei Punkten für Timmerlah enden können. Sicherlich war es ein Vorteil für uns, dass beim Hinspiel Timmerlahs Trainer Gudolf Deterding verhindert war. Hat er doch bereits viele Spielerinnen von uns trainiert und ist sich somit unserer Stärken und Schwächen bewusst. Daher rechnen wir mit einer schwierigen und umkämpften Partie. Jedoch können wir bereits jetzt auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken, mit der wohl keiner so gerechnet hat. Platz 3 ist uns sicher und das als erster Absteiger der letzten Saison! Wir können ohne Druck in die Begegnung gehen und werden hochmotiviert sein uns mit einem guten Spiel bei den Zuschauern aus der Saison zu verabschieden und versucht sein, uns selbst mit 2 Punkten einen schönen Saisonabschluss zu schenken."

Kommt vorbei und unterstützt die Mädels in die verdiente Pause!

LogoNeu     vs    Logo TSV Timmerlah