Vorbericht: 1. Damen gegen Northeimer HC II

Am Sonntag spielen unsere 1. Damen gegen den Northeimer HC II. Anpfiff in der Hölle Nord ist um 18:00 Uhr. Trainer Frank Pausewang zum Spiel:

"Im ersten Rückrundenspiel stellt sich die Zweitvertretung aus Northeim in der „Hölle Nord“ vor. Die Gäste rangieren zurzeit auf Tabellenplatz 6. Bei einem Sieg könnten wir mit Northeim gleich ziehen.  Im Hinspiel haben wir uns sehr schwer getan. Im ersten Spiel in der neuen Liga haben wir viel Lehrgeld bezahlt. Nervös spielten wir Northeim immer wieder die Bälle zu und luden zu Kontern ein. Mittlerweile haben wir uns stabilisiert. Die Angriffsleistung ist besser geworden und wir produzieren weniger Fehler. Eine gute Angriffsleistung benötigen wir vor allem, damit wir die Northeimer nicht zu Kontern einladen. Northeim verfügt über schnelle Leute die sehr sicher im Gegenstoß sind. Im Angriff versuchen Sie über schnelles Spiel mit vielen Kreuzungen die Abwehr auseinander zu ziehen. Daher müssen wir kompakt im Innenblock stehen. In der Abwehr spielt Northeim eine 6:0 Abwehr. Diese interpretieren sie sehr offensiv. Da müssen wir den Hebel ansetzen und viel mit Übergängen spielen. Zudem muss es uns gelingen unsere Kreisläufer besser in Szene zu setzen. Bis auf Daniela Seffer (Rippenbruch) und Lena Brandes (Auslandsaufenthalt) stehen wieder alle Spielerinnen zur Verfügung. Svenja Homburg kehrt nach einer Bänderverletzung zurück in den Kader."

Kommt vorbei und unterstützt unsere Mädels!