1. Damen: Auftaktsieg in Lehre

Unsere 1. Damen hat ihr Auftaktspiel zur neuen Saison gewinnen können. Mit 16:21 konnte man die Punkte aus Lehre mit nach Edemissen nehmen. Trainerin Bianca Staats zum Spiel:

"Es war ein holpriger Anfang. Wir konnten zwar mit 0:1 in Führung gehen, lagen aber nach 10 Minuten 4:2 hinten. Wir sahen uns gezwungen in der 13. Spielminute eine Auszeit zu nehmen, danach gelang uns der Ausgleich zum 4:4. Bei 5:4 lag der Gastgeber das letzte Mal in Führung und danach haben wir die Führung bis zum Ende des Spieles übernommen. Wir konnten eine 3 Torführung herauswerfen, mit der wir in die Halbzeit gingen. Bei mehr Wurfglück hätten wir jedoch höher führen können, haben jedoch häufig das Aluminium getroffen. Den Anfang der zweiten Halbzeit verschliefen wir total, so dass Lehre in der 35. Minute zum 11:11 ausgleichen konnte. Wir kämpften uns zurück ins Spiel und warfen erneut eine Drei-Tore-Führung heraus. In dieser Phase bewies die Mannschaft eine tolle Moral. Wir konnten das Ergebnis bis auf fünf Tore ausbauen. Gegen eine beherzt zupackende Lehrer Mannschaft haben wir uns nie den Schneid abkaufen lassen und haben gut gegen gehalten. Wichtig war, dass wir von allen Positionen Tore erzielen konnten und wir in Sandra Wilck einen sicheren Rückhalt hatten. Insgesamt war der Sieg verdient und wir sind zufrieden mit der couragierten Leistung der Mannschaft."

Herzlichen Glückwunsch!