Vorbericht: Pokalbegegnung 1. Damen Samstag 13. September

Zum ersten Pflichtspiel der Saison stellt sich der Oberligist VFL Wolfsburg in der Hölle Nord vor. In der vergangenen Saison konnten die Gäste sich den 10. Tabellenplatz in der Endabrechnung sichern.

Trainer Frank Pausewang zum Spiel: "Klar , dass Sie in dieser Partie der Favorit sind. Ich kenne die Mannschaft nicht und hatte auch keine Möglichkeit sie zu beobachten. Wichtig ist für uns für die Saison in den richtigen Wettkampfrhythmus zu kommen. Leider fehlen mir noch einige Spielerinnen am Samstag. Svenja Homburg wird nach einer Blinddarmoperation noch nicht spielen dürfen. Sabrina Spiller, Sabrina Glawion und Franziska Hoffmann verweilen noch im Urlaub. Mit diesem kleinen Kader sehe ich das Spiel im HVN Pokal eher als zusätzliches Trainingsspiel. Ziel muss es sein, das Spiel so lang wie möglich ausgeglichen zu gestalten. Ausschlaggebend wird die Abwehr sein. Wir wollen frühzeitig agieren und den Gegner früh stellen. Das hat auch schon in der Vorbereitung gegen die SG Zweidorf/Bortfeld funktioniert. Im Angriff müssen wir eine hohe Trefferquote haben, damit wir ein Chance haben."

Mit dabei sein werden:
Tor: Julia Maricek
Feldspieler: Marie-Chalott Seffer, Lena Brandes, Lena Schmidt, Sina Schrader, Katharina Elligsen, Daniela Seffer, Teresa Carmon, Catharina Mucha, Stephanie Koch

Anpfiff ist am kommenden Samstag um 18:45 Uhr in der Sporthalle in Edemissen. Unsere Mädels freuen sich über zahlreiche Unterstützung!

 

IMG 5496 Mittel