1. Damen: Nix zu holen in Geismar

Unsere 1. Damen konnte gegen den MTV Geismar keine Überraschung landen. Mit 26:19 verlor die Mannschaft. Trainerin Bianca Staats zum Spiel:

"Das Spiel fing von beiden Seiten verfahren an. Man merkte die Nervosität beider Mannschaften und so war es anfänglich ein sehr torarmes Spiel. Bis zum 5:6 in der 20. Minute waren wir voll im Soll. Leider erhöhte sich die Fehlerzahl im Angriff und wir luden den Gegner zu einfachen Gegentoren ein. So konnte sich Geismar bis zur Pause auf 12:6 absetzen. Bis zur 36. Minuten, beim Stand von 14:10, konnten wir uns nochmals etwas ran kämpfen. In der Folgezeit konnte sich Geismar aber immer wieder absetzen, so dass spätestens beim 19:11 in der 46. Minute die Partie entschieden war. Der Sieg in der Höhe geht gegen Geismar in Ordnung, da unsere Fehlerquote zu hoch war und wir nicht zu unserem gewohnten Spiel fanden. Wir schauen nun positiv nach Vorne und konzentrieren uns auf das Spiel gegen Lehre."

Mannschaft 1.Damen 16 17 Mittel