1. Damen: Heimniederlage gegen Rhumetal

Unsere 1. Damen hat ihr Heimspiel gegen die HSG Rhumetal mit 22:26 verloren. Trainerin Bianca Staats zum Spiel:

"Wir sind schwer in die Partie gekommen und lagen schnell 3:8 hinten. Uns fehlte vorne die Durchschlagskraft; zu diesem Zeitpunkt ließen wir mehrere gute Abschlussmöglichkeiten von der Nahwurfzone liegen. Hinzu kam einer von drei verworfenen sieben Metern. Nichts desto trotz bewiesen wir eine tolle Moral und kämpften uns in das Spiel. Dieses wurde mit einer 12:11 Pausenführung belohnt.

In der zweiten Halbzeit gelang es uns nicht diesen Vorsprung zu halten. Schnell gerieten wir wieder ins Hintertreffen und liefen der Führung des Gegners hinterher. Wir sind nochmals auf ein Tor herangekommen, haben aber auch in dieser Phase des Spieles zu viele einfache Fehler gemacht. Schließlich reichte am Ende die Kraft nicht mehr und die Niederlage war nicht mehr abzuwenden."

Mannschaftsfoto 1.Damen 2017