1. Damen: Auswärtssieg in Vorsfelde

Unsere 1. Damen haben das Auswärtsspiel beim MTV Vorsfelde mit 20:15 gewinnen können. Trainerin Bianca Staats zum Spiel:

"Wir starteten gut in die Partie und konnten frühzeitig mit 1:8 in Führung gehen. Danach agierten wir oft zu hektisch und produzierten dadurch einfache Fehler. Damit brachten wir den Gegner wieder ins Spiel. Bis zur Halbzeit konnten wir dennoch den Vorsprung auf fünf Tore halten.

Nach der Halbzeit konnten wir diesen Fünf -Tore-Vorsprung erst einmal verwalten. Wir konnten uns nicht weiter absetzten, da wir zu früh den Abschluss suchten und mehrfach an der gut aufgelegten Torfrau scheiterten. Vorsfelde zeigte sich kämpferisch und konnte zwischenzeitlich auf drei Tore verkürzen. Wir besannen uns aber auf unsere Fähigkeiten und konnten uns erneut auf fünf Tore absetzen. Grundstein für den Sieg war unsere Abwehr und eine gut aufgelegte Sandra Wilck im Tor."