Vorbericht: LL F HSG Rhumetal - HSG Nord

Am Sonntag muss unsere 1. Damen zur Handballspielgemeinschaft nach Rhumetal reisen. Spielbeginn ist in Rhumetal um 15:00 Uhr.

Trainer Frank Pausewang zur Partie:

"Nach den ersten beiden Niederlagen wollen wir gegen Ruhmetal endlich ein Erfolgserlebnis. Das Spiel gegen Vorsfelde zeigte die Mannschaft schon einen Aufwärtstrend, den wir am Sonntag weiterführen wollen.

Die Gastgeber sind durchwachsen mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison gestartet. Gegen Timmerlah konnten Sie nur 13 Tore erzielen. In den letzten Trainingseinheiten haben wir intensiv an der Deckungsarbeit gefeilt. Jetzt gilt es, die viele Arbeit im Spiel umzusetzen. Wichtig ist es, dass wir uns in der Abwehr als Einheit präsentieren. Im Angriff gilt es weiter die Ballverluste zu minimieren und geduldiger zu spielen. Wir müssen 60 Minuten die Ruhe bewahren und nicht vorzeitig abschließen.

Wir müssen es vermeiden noch ein Spiel in Folge zu verlieren. Sonst wird es schwierig im Kopf und wir verlieren die Leichtigkeit die wir für den Klassenerhalt benötigen."

So wollen unsere Mädels die ersten Punkte der Saison einfahren:

Tor: Franziska Hoffmann, Julia Maricek

Feldspieler: Marie Seffer, Lena Brandes, Sina Schrader, Katharina Elligsen, Svenja Homburg, Dine Neugebauer, Sabrina Glawion, Lena Schmidt, Teresa Carmon, Sabrina Spiller, Stephanie Koch

 

Wünschen wir ihnen viel Erfolg!