2. Damen: HSG Nord - TSV Bildung Peine 12:14

HSG Nord II - TSV Bildung Peine (12:14)

Nach der Niederlage aus dem Hinspiel wollten es die Edemisserinnen diesmal besser machen. Doch eine zu statische Abwehr ließ die Peiner gleich auf 2:6 davon ziehen. Der Angriff war zu harmlos und die Heimsieben scheiterte immer wieder an der Peiner Torfrau. Zur Pause stand es 4:9. Doch Edemissen gab nicht auf. In der Abwehr wurde hart gearbeitet und auch im Angriff lief es jetzt besser. Über 7:11 kämpften sie sich mit Tempospiel sogar auf 11:12 heran. Doch am Ende fehlte die Kraft und letztlich war der Abstand schon zu groß, um das Spiel noch zu drehen. So endete die Partie 12:14.

 

IMG 2820 Medium

Mehr Fotos gibt es HIER unter "Schnappschüsse"