Spielbericht: 2. Damen vs. FC Viktoria Thiede

HSG Nord II - FC Viktoria Thiede 16:17

Am Samstagabend empfing die zweite Damen den Tabellenzweiten aus Salzgitter-Thiede. Mit deutlicher Verstärkung aus der Ersten konnte unsere Frauenmannschaft den Favoriten zumindest etwas ärgern. In einem hart umkämpften Spiel, in dem sich beide Mannschaften nichts schenkten, gingen die Gastgeber am Ende doch leer aus. Nach einem Rückstand von 4:7 kämpften sie sich zu einer 10:8-Führung vor. Nach dem Seitenwechsel jedoch gewann Thiede wieder die Oberhand und konnte durch ein paar Konterspiele leichte Tore erzielen. Mit 16:16 schaffte Edemissen noch einmal den Ausgleich, doch in den Schlussminuten bewies Thiede die bessere Nervenstärke und erzielte den Siegtreffer.