Auswärtssieg unserer 2. Damen

Unsere Zweite Damen hat ihr Auswärtsspiel gegen die PSG 04 Peine mit 12:18 gewinnen können. Spielerin Anke Hustedt zum Duell:

"Am Sonntagnachmittag trat die zweite Damen in der eisigkalten Halle an der BBS in Vöhrum gegen die PSG  an, nachdem sie am Freitagabend eine 13:22-Schlappe gegen den Tabellenführer aus Bad Harzburg/Vienenburg verkraften musste. Offensichtlich hatte man aus den Fehlern vom Freitag gelernt, denn so wurde in der Deckung von Anfang richtig gearbeitet. Das Spiel der Peiner wurde aktiv unterbrochen und die Spielmacherin immer wieder festgemacht. Allerdings wurde im Angriff der Ball zu oft verloren, was Peine geschickt für ein Konterspiel nutzte. So lag Edemissen zur Halbzeit nur mit einem Tor vor (7:8) und die Partie schien zunächst noch offen. Im zweiten Durchgang riss sich Edemissen noch einmal zusammen und ließ den Ball laufen. Einige schöne Anspiele an den Kreis und Treffer aus dem Rückraum bescherten den Gästen am Ende einen verdienten 12:18-Erfolg."


Aufstellung und Tore: Yasmin Tuschinski, Anke Hustedt, Stefanie Kotsch, Lisa Reiter (2), Ivonne Becker, Janine Scholz (6), Kristina Leithäuser (4), Kristin Rönick (2), Marlen Amberg (1), Christine Zessack (3)

 

Mannschaftsfoto 2.Damen 1617 Medium