Spielbericht 2. Damen gegen FC Viktoria Thiede

Im ersten Heimspiel dieser Saison musste sich unsere 2. Damen gegen Thiede unglücklich mit 16:18 geschlagen geben. Die Edemissenerinnen hatten den besseren Start und konnten sich durch konsequenten Torabschluss und durch eine saubere Abwehrleistung zur Halbzeit einen Vorsprung von 4 Toren herausarbeiten (13:9). Nach dem Seitenwechsel wurde die Führung sogar noch auf 15:10 erhöht, bevor Thiede den Spieß umdrehte. Aufgrund von Ballverlusten und Fehlwürfen konnte Thiede sein Konterspiel einsetzen. Im Angriff der HSG lief nichts mehr und die Gegner trafen immer wieder ins Ziel. Nach 5 Gegentoren in Folge stand es 15:15, was dann im Endstand von 16:18 unglücklich endete.

Aufstellung und Tore: Sandra Wilck, Anke Hustedt, Marleen Amberg, Steffi Kotsch, Christine Zessack (1), Judith Stolte (1), Tatjana Wilpert (1), Christina Homann (6), Sonja Barg (3), Kristin Rönick (2), Steffi Wilck, Christin Netzel (2)