1. Herren: Wieder keine Auswärtspunkte!

Am Samstag verlor unsere 1. Herren ihr Auswärtsspiel beim Northeimer HC II mit 22:26 (14:14). Trainer Udo Falkenroth zum Spiel:

"Leider konnten wir wieder keinen Auswärtssieg einfahren. Zur Halbzeitpause beim Spielstand von 14:14 war die Welt noch in Ordnung. Bis zu diesem Zeitpunkt war es ein Spiel auf Augenhöhe. In den ersten 20 Minuten der zweiten Hälfte verloren wir allerdings völlig den Faden und erzielten bis zur 50 Minute nur 3 Tore! Einfache Ballverluste, technische Fehler und zuhauf liegengelassene Torchancen brachten uns auf die Verliererstraße. Zudem scheiterten wir auch noch 3 Mal vom Siebenmeterpunkt und konnten das Zeitstrafenverhältnis von 5:1 für uns auch nicht in Tore ummünzen. Beim Spielstand von 25:18 war das Spiel praktisch entschieden. Mit einer doppelten Manndeckung konnten wir Northeim noch einmal unter Druck setzten, aber es war zu spät, um das Spiel noch zu gewinnen."

Aufstellung/Totschützen: Donker, Oppermann – Kollmeyer, Müller 3, J. Streit, Funk 2, Seffer 1, Bendrien 5, Winkler 7, Schöne 3/1