Vorbericht: MTV Moringen vs. 1. Herren

Unsere 1. Herren muss am Sonntag beim MTV Moringen antreten. Anwurf in Moringen ist um 16:30 Uhr. Trainer Martin Staats zum kommenden Spiel:

"Moringen verfügt über den zweitbesten Angriff der Liga und haben ihre beiden Heimspiele bisher gewonnen. Der Schwachpunkt ist wohl die Abwehr, da sie bisher ziemlich viele Gegentore kassiert haben. Nichts desto trotz müssen wir auf uns schauen und den Gegner nicht zu Kontern einladen. Gerade in der heimischen Halle sind sie noch eine Nummer stärker. Wichtig wird sein, in der Abwehr vernünftig zu stehen um Gegentore zu verhindern und im Angriff keine Fehler zu machen um keine Konter zu kassieren.  Diese Woche waren aufgrund der Grippe noch mehrere Leute krank. Es bleibt abzuwarten, wer einsatzfähig sein wird und wer nicht. Definitiv fehlen wird Michel Schöne bis Jahresende und Maxi Görl ist beruflich verhindert. Nichts desto trotz haben wir eine Menge Selbstvertrauen durch den letzten Sieg gegen den Tabellenführer HSG Oha. Wir wollen den Schwung mitnehmen, die Stimmung ist gut in der Mannschaft. Mit 8:2 Punkten sind wir als Aufsteiger besser als gedacht. Moringen ist auch eine Mannschaft , die um den Klassenerhalt kämpft. Daher ist es doppelt wichtig, dort die Punkte zu entführen. Wir werden die Aufgabe hochmotiviert angehen und rechnen uns Chancen aus, auch in Moringen zu bestehen."

Wünschen wir unseren Jungs in der Ferne viel Erfolg!

 

 

Logo MTV Moringen    vs   LogoNeu