Vorbericht: HSG Schoningen / Uslar / Wiensen vs. 1. Herren

Am morgigen Samstag muss unsere 1. Herren bei der HSG Schoningen / Uslar / Wiensen antreten. Trainer Martin Staats zur Aufgabe:

"Mit Schoningen haben wir einen schweren Brocken vor der Brust. Sie sind sehr Heimstark, sind zu Hause noch mal ne Klasse besser als Auswärts. Sie sind in der heimischen Halle noch ungeschlagen und haben in jedem Heimspiel über 30 Tore geworfen. Nichts desto trotz, wenn wir uns unten weiter absetzen und oben dran bleiben wollen, müssen wir dort gewinnen. Die Personalsituation ist alles andere als rosig, das zieht sich in der Saison bisher durch. Manu Winkler ist angeschlagen, Sebastian Marsch und Jan Schüddemage werden ausfallen. Da auch Michel Schöne fehlt, bleibt als Kreisläufer nur noch Sören Falkenhain, der das aber sicherlich gut machen wird aber dadurch fehlen einem halt die Alternativen. Man muss abwarten, wie die Mannschaft die Ausfälle wegsteckt. Ich bin aber zuversichtlich, weil die Mannschaft die letzten Spiele die Ausfälle immer gut kompensieren konnte. Wenn wir aus einer sicheren Abwehr heraus agieren und im Angriff unser Ding herunterspielen, haben wir gute Chancen, die 2 Punkte mitzunehmen."

Wünschen wir unseren Jungs in der Fremde viel Erfolg!

 

Logo HSG Schoningen    vs    LogoNeu