Vorbericht HSG Nord Edemissen – MTV Hondelage

Am Samstag spielt unsere 1. Herren gegen den MTV Hondelage. Spielbeginn in der "Hölle Nord" ist um 18:30 Uhr.


Trainer Udo Falkenroth zur bevor stehenden Partie:
"Der MTV Hondelage ist als Verbandsligaabsteiger mit 4:6 Punkten nicht optimal in die Saison gestartet. Allerdings hatte die Mannschaft viele Abgänge zu verzeichnen und wurde zudem vom Verletzungspech heimgesucht. Man darf also gespannt sein, wer am Samstag gegen uns auflaufen wird. Aber auch wenn Hondelage in Bestbesetzung auflaufen würde, müssen wir das Spiel gewinnen. Die Qualität dafür haben wir. Außerdem müssen wir uns noch für die derbe Niederlage im HVN-Pokalspiel revanchieren. Hinter dem Einsatz von Sebastian Marsch steht noch ein Fragezeichen, da er an einem Magen-Darm Infekt leidet. Ansonsten können wir in voller Besetzung auflaufen. Oberstes Ziel für das Spiel muss es sein, das Tempospiel von Hondelage zu unterbinden. Damit haben sie uns auch im Pokalspiel überrollt. Hierzu müssen wir im Angriff vor allem die Spieldisziplin wahren. Überhastet vorgetragene Angriffe und vorschnelle Abschlüsse würden Hondelage in die Karten spielen. Auf Hondelager Seite müssen wir im linken Rückraum Tobias Brümmer in den Griff kriegen. Er kann mit seinen Toren ein Spiel allein entscheiden."


Bevor die 1. Herren ab 18:30 Uhr um die dringend benötigten Punkte kämpft, beginnt der Samstag mit 2 weiteren Heimspielen. Um 15:10 Uhr trifft unsere 3. Herren in der Regionsklasse auf die SG Zweidorf/Bortfeld III, ehe im Anschluss die 2. Herren in der Regionsoberliga um 16:40 gegen den TV Mascherode spielt. Kommt vorbei und unterstützt unsere Herren-Teams!

 

Logo HSG Nord