Vorbericht: 1. Herren HSG Nord - MTV Vorsfelde II

Nach dem Sieg im letzten Spiel, trifft unsere 1. Herren am kommenden Samstag auf den MTV Vorsfelde II. Trainer Udo Falkenroth zur bevorstehenden Partie:

"Auch wenn Vorsfelde derzeit auf dem letzten Tabellenplatz steht, dürfen wir die Mannschaft auf keinen Fall unterschätzen. Schaut man sich die Tabelle nämlich ein wenig genauer an, erkennt man schnell, das der Abstand zu uns nur 2 Pluspünktchen beträgt. Zudem hat der MTV bei der zuletzt knappen 26:28 Niederlage im Heimspiel gegen die starke HSG Schöningen auf sich aufmerksam gemacht. Vorsfeldes Stärken liegen ganz klar im kämpferischen Bereich. Die Mannschaft gibt nie auf und kämpft immer bis zu letzten Minute. Wie schon beim Heimsieg gegen den MTV Hondelage müssen wir hier energisch gegenhalten und uns an die taktische Marschroute halten. Das bedeutet in erster Linie Tore verhindern! Die alte Sportlerweisheit, in Angriff gewinnt man Spiele – in der Abwehr gewinnt man Meisterschaften, ist aktueller denn je. Halten wir den Gegner unter 25 Tore, werden wir als Sieger vom Feld gehen! Unser besonderes Augenmerk muss zudem auf die Guiret Brüder im Rückraum und am Kreis sowie auf den Außenspieler Tobias Schrader gerichtet. Sie gehören definitiv zu den spielentscheidenden Figuren auf Seiten des MTV!"

Anpfiff in der "Hölle Nord" ist um 18:30 Uhr. Kommt zahlreich vorbei und unterstützt unsere 1. Herren um einen weiteren Heimsieg feiern zu können!

 

2014-11-08 1 herren gegen mtv hondelage 1 20141109 1008328248