Die 2. Herren haben einen wichtigen Auswärtssieg im Kampf um den Klassenerhalt gelandet. Bei dem Tabellennachbarn Viktoria Thiede siegten die Mannen um Trainer-Duo Richter / Wilpert mit 32:17.

Lediglich die Anfangsphase gehörte den Gastgebern. Durch schnelles Umschalten konnte Thiede eine zwischenzeitliche 4:2 Führung herausspielen. Doch dann war auch unser Team im Spiel, glich aus und baute den Vorsprung kontinuierlich aus. Hinten stand die 6:0 Deckung sicher und vorne nutze man die großen Lücken in den Abwehrreihen der Gastgeber konsequent aus. Mit einer beruhigenden 16:7 Führung ging es in die Pause.

Und auch im 2. Durchgang wurde konzentriert weitergespielt. Wurde in dieser Saison schon die ein oder andere komfortable Führung verspielt, an diesem Samstag Abend nicht. Über 20:10 und 25:12 stand auf der Anzeigetafel nach 60 Minuten ein 32:17 Auswärtssieg. Auch das zum Ende hin überharte Spiel und einer offensiven Deckung durch den Gastgeber brachte unser Team nicht vom Kurs ab.

Fotos vom Spiel sind unter "Schnappschüsse" online

Die Tore erzielten Menz (2), Wilck (1), Wilke (5), Brüge (3), Kollmeyer (8), Wilpert (9), Bartels (2), Kutzner (2)

 

IMG 5932 Medium