Am Sonntag geht nun auch die Saison für die 2. Herren in der Regionsoberliga los und die Reserve hat gleich einen harten Brocken vor der Brust. Das Team muss zum letztjähren Vize-Meister MTV Braunschweig III. Anwurf in Braunschweig ist um 15 Uhr.

Ohne die letztjährigen Leistungsträger Arne Kutzner, Marvin Wilke ( beide studiumsbedingt umgezogen) und Roland Bufe (Karriere-Ende), muss das Team auch weiterhin auf einen Coach verzichten. Routinier Peter Wilck übernimmt übergangsweise diese Aufgabe. Der Schlüssel für eine Überraschung wird in der Abwehr liegen. Schnelle Konter des Gegners müssen von vornherein unterbunden werden, auch wenn der Kader dünn besetzt sein wird. Verzichten muss das Team auf Matthias Menz (verletzt) und Robin und Mark Zerter (familiäre Gründe). Auch Unterstützung aus der A-Jugend wird es nicht geben, da die Jungs selber ran müssen.

Aufgeben wird das Team aber dennoch nicht auch wenn die Rolle des Favoriten klar beim Gastgeber aus Braunschweig liegt. Wünschen wir unserer Reserve viel Erfolg!

 

 

LogoMTV braunschweig     vs     LogoNeu