Am Sonntag muss unsere Zweite zu Hause gegen den Landesliga-Absteiger aus Hondelage antreten. Anwurf in der Hölle Nord ist um 15:00 Uhr.

Im vergangenen Spiel hat man phasenweise gute Ansätze gezeigt. Speziell in der Mitte der 2. Halbzeit hat das Team um Trainer Peter Wilck in der Abwehr sicher gestanden und im Angriffsspiel durch konzentriertes Stoßen in die Lücken immer wieder Räume geschaffen. Beim Ole-Siegel-Cup hat man bereits gesehen, das man mit den Gästen aus Hondelage mithalten kann, obwohl man auch in diesem Spiel nicht als Favorit auf die Platte gehen wird. Wichtig wird sein, hinten sicher zu stehen und vorne leichte Ballverluste zu vermeiden. Wenn man die Konzentration hoch hält und sich nicht wieder Auszeiten wie gegen den BTSV gönnt, ist man sicherlich nicht chancenlos. Kämpfen wird das Team ab der 1. Minute und wenn sich die Chance auf Punkte ergibt, wird die Mannschaft alles daran setzen, im 2. Heimspiel der Saison diese Chance zu ergreifen. 

Personell muss die Mannschaft auf Matthias Menz (verletzt) und Marvin Wilke (studiumsbedingt im Ausland) verzichten. Unterstützung wird es voraussichtlich wieder von den spielberechtigten A-Jugendlichen geben.

Kommt vorbei in die Hölle Nord und unterstützt unsere Jungs!

 

LogoNeu vs Logo MTV Hondelage