In den nächsten Wochen stehen für unsere 2. Herren gleich mehrere "4-Punkte-Spiele" im Kampf um den Klassenerhalt gegen Viktoria Thiede, MTV Immendorf und TV Mascherode auf dem Programm. Am kommenden Samstag muss das Team um Spielertrainer Peter Wilck Auswärts beim FC Viktoria Thiede antreten. Anwurf in Thiede ist um 17:30 Uhr

Und das Team möchte an die Leistungen gegen den MTV Hondelage anknüpfen. Grundlage muss wieder eine sicher stehende Abwehr sein, aus der man durch schnelles Umschaltspiel einfache Tore erzielen kann. Einfache Fehler müssen im Angriff durch sicheres Passspiel vermieden werden um Kontergegenstöße zu vermeiden. Und wenn der Ball im Angriffsspiel verloren geht, muss ein diszipliniertes und konsequentes Rückzugsverhalten vorhanden sein. 

Thiede hat bisher lediglich einen Saisonsieg. Im ersten Spiel konnte das Team den TV Mascherode mit 30:29 bezwingen. Im letzten Spiel unterlag das Team mit einem Treffer dem MTV Vorsfelde II. Dennoch erwartet man einen hoch motivierten Gegner, der alles daran setzen wird, die Punkte zu Hause zu behalten. Es wird ein Duell auf Augenhöhe bei dem das Team mit dem größeren Siegeswillen die Punkte einfahren wird. Unser Team wird 60 Minuten kämpfen und alles daran setzen, die Platte als Sieger zu verlassen.

Verzichten muss unsere 2. Herren verletzungsbedingt auf Matthias Menz und aus beruflichen Gründen auf Robin Zerter. Unterstützt wird das Team voraussichtlich wieder aus der A-Jugend.

Wünschen wir unserem Team viel Erfolg!