Am kommenden Sonntag muss unsere Zweite zum Schlusslicht der Regionsoberliga, zum MTV Immendorf. Anwurf ist um 17:00 Uhr. Trainer Peter Wilck zum Duell:

"Für uns ist es ein sehr wichtiges Spiel. Immendorf war schon beim Hinspiel in Edemissen ein unangenehmer Gegner. Wir müssen von Beginn an hellwach un engagiert auftreten. Die Deckung muss wieder konzentriert arbeiten und im Angriff müssen wir das Zusammenspiel über mehrere Positionen besser hinbekommen.

Personell sind wir bisher eher dünn besetzt. Robin Zerter (arbeitsbedingt), Gunnar Bartels (Urlaub) und Aaron Hennemann (privat verhindert) können am Wochenende nicht mitspielen."

Wünschen wir unserer Reserve viel Erfolg!

 

2. Herren vs. BTSV