Am kommenden Samstag reist unsere Zweite zum MTV Hondelage. Anwurf ist um 17 Uhr. Trainer Peter Wilck zur Aufgabe:

"Der MTV steht zur Zeit mit 5:11 Punkten auf dem 9. Tabellenplatz. Die Hondelager haben die letzten drei Heimspiele nicht verloren und scheinen zu Hause eine große Qualität zu zeigen. Wollen wir dort etwas zählbares mitnehmen müssen wir vom Beginn der Begegnung hellwach sein und kämpferisch voll dagegen halten. In der Deckung müssen die Rückraumschützen früh attackiert werden um sie möglichst an gezielten Torwürfen zu hindern. Es wird auch wieder auf ein schnelles Umschalten ankommen. Nach Abschlüssen unsererseits müssen wir mit Tempo zurück um keine leichten Kontertoren zu kassieren. Bei Ballgewinn müssen wir mit Tempo in die erste und zweite Welle starten und versuchen unsererseits Konterchancen zu nutzen. Hier hat es im Spiel gegen Ehmen zuletzt gehapert. Im Angriff müssen wir wieder mehr als Mannschaft zusammenspielen und aus der Bewegung mit größerem Druck auf unsere Lücken stoßen bevor wir den finalen Pass oder den Torabschluss suchen.

In Hondelage nicht dabei sind: Robin Zerter, Rick Stümpel und Peter Wilck. Gecoacht wird die Mannschaft in Hondelage von Jörg Wilpert."

 

 

Logo MTV Hondelage    vs    LogoNeu