Am kommenden Sonntag trifft unsere Zweite auf den HSG Bad Harzburg / Vienenburg. Anwurf in Edemissen ist um 13:30 Uhr. Trainer Peter Wilck zum bevorstehenden Spiel:

"Am Sonntag erwarten wir dIe HSG Bad Harzburg/ Vienenburg zu unserem Heimspiel in Edemissen. Der Tabellenzweite aus dem Vorharz hat am vergangenen Sonntag durch eine 24:27 Niederlage den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Wir konnten uns durch den Derbysieg gegen Vater Jahn Peine auf den dritten Platz verbessern. Obwohl wir nur zwei Punkte hinter den Harzburgen liegen und zu Hause spielen haben wir in dieser Begegnung nur eine Aussenseiterchance. Hinzu kommt dass uns mit Marvin Wilke studienbedingt unser Angriffs- Dreh- und Angelpunkt und eine wichtige Säule in der Deckung fehlt. Wollen wir diese Lücke schließen und unsere kleine Chance nutzen, müssen alle Spieler konzentriert zu Werke gehen und kämpferisch im Vergleich zum Derbysieg noch ein bis zwei Schippen drauf legen. Im Hinspiel gelang es uns lange Zeit auf Schlagdistanz zu bleiben. Bis Mitte der zweiten Hälfte stand es 21:21 unentschieden. Doch in der Schlussphase schlossen wir unsere Angriffe dann leider nicht mit der notwendigen Kaltschnäuzigkeit ab und ließen gute Torchancen ungenutzt. Vienenburg nutzte eine kleine Schwächephase unsererseits konsequent aus um sich auf 5 Tore abzusetzen. Zum Schluss konnten wir dann zwar noch einmal zulegen aber Vienenburg nicht noch einmal ernsthaft in Gefahr bringen. Wollen wir im Rückspiel Punkte in Edemissen behalten müssen wir alle 60 Minuten voll konzentriert sein und an unsere Grenzen gehen."

Kommt vorbei und unterstützt unsere Jungs!

LogoNeu  vs   Logo HSG Bad Harzburg