Am kommenden Samstag muss unsere Zweite zum MTV Stöcken reisen. Anwurf in Wittingen ist um 19:15 Uhr. Coach Peter Wilck zum Duell:

"Beim Tabellenzehnen wartet eine schwere Aufgabe auf uns. Schon im Hinspiel taten wir uns über die gesamte Spielzeit sehr schwer gegen den MTV ins Spiel zu finden. Nach einem Halbzeitrückstand von 13:15 konnten wir das Hinspiel schließlich noch mit 26:24 gewinnen.
Um in Stöcken etwas mitnehmen zu können müssen wir in der Deckung konsequent arbeiten und ordentlich verschieben. Vor allem den gegnerischen Kreisläufer müssen wir besser als im Hinspiel verteidigen und absperren.
Im Abgriff müssen wir druckvoll auf die Lücken gehen unsere Chancen gut vorbereiten und effizienter nutzen als zuletzt in Lafferde.
Da uns einige Spieler verletzungs- und urlaubsbedingt fehlen werden müssen wir 60 Minuten kämpferisch alles geben um gegen Stöcken eine Chance zu haben."

Wünschen wir der Mannschaft viel Erfolg!

 

LogoNeu