Nach unseren Derbysiegen in Peine und gegen Zweidorf Bortfeld 2 bekommen wir es am 3. Spieltag mit dem MTV Hondelage zu tun. In der letzten Saison konnten wir gegen die Jungs vom Braunschweiger Stadtrand zweimal knapp gewinnen. Beide Partien waren allerdings stets knapp und absolut auf Augenhöhe. Wollen wir auch diesmal die Punkte in Edemissen behalten müssen wir also wieder von Beginn an hochkonzentriert und mit einer Top- Einstellung zu Werke gehen. Hondelage hat eine erfahrene und ausgeglichene Mannschaft. Wir werden in der Deckung  schnell auf den Füßen sein müssen, um die gefährlichen Rückraumschützen des MTV nicht aus der Nahdistanz zum Wurf kommen zu lassen. Seitlich müssen wir schnell verschieben um die Lücken in unserer Deckung so klein wie möglich zu machen. Im Angriff wollen wir weiter druckvoll agieren und geduldig spielen. Unsere Torchancen sollten wir konsequent nutzen und uns nach dem Torabschluss jeweils schnell  zurückziehen, um Hondelage nicht zu leichten Kontertoren einzuladen.

Durch sein Auslands-semester wird uns Marvin Wilke am Wochenende und bis zur Rückserie leider nicht zur Verfügung stehen. Robin Zerter unterstütz weiterhin die 1. Herren und Tim Schrader fehlt, da er zeitgleich mit seiner Magdeburger Baseball- Mannschaft "Poor Pigs" gegen die "Dresden Dukes" in der Finalserie um die Mitteldeutsche Baseball- Meisterschaft spielt. (In der Serie best of three führen die Magdeburger mit 1:0) (Tim viel Erfolg!!!) Unterstützung werden wir aus der A-Jugend bekommen u.a. werden Lennart und Niklas Rauls wieder mit von der Partie sein, die ihre Sache gegen Zweidorf Bortfeld 2 auch schon sehr ordentlich gemacht haben. Auch wenn wir mit etwas anderem Personal, als zuletzt, antreten, werden wir alles dran setzen die Punkte auch diesmal in Edemissen zu  behalten.

 

LogoNeu    vs    Logo MTV Hondelage