MJA: Niederlage in Moringen

MTV Moringen : HSG Nord 40:28 Hz 18:13

Eine verdiente aber zum Schluss doch zu hohe Niederlage für mein Team. Die Begegnung begann für meine Mannschaft verheißungsvoll. In der 8.Minute konnten wir sogar mit 5:3 in Führung gehen, aber Moringen wechselte jetzt durch und kam in der 12. Minute zum Ausgleich. Bis zum 7:7 hielten wir mit, doch dann nahm Moringen eine Auszeit die uns völlig aus dem Tritt brachte. Binnen 8 Minuten konnte sich der Gegner auf 12:7 absetzen. Diese Führung hatte dann auch bis zur Halbzeit bestand.

In der zweiten Halbzeit wollten wir die Begegnung unbedingt noch gewinnen und konnten mit dem ersten Angriff auch auf 4 Tore Rückstand verkürzen. Doch Moringen ließ sich davon nicht beeindrucken und spielte weiterhin eine sehr offensive Abwehr, mit der wir große Schwierigkeiten hatten. Zu allem Überfluss bekam Hauke Schwerdtner dann in der 37. Minute auch noch die rote Karte. Ohne unseren Abwehrchef wurde es für meine Mannschaft nun schwer. Moringen nutzte die Lücken in unserer Deckung konsequent aus und konnte sich 26:16 absetzen. In der 49. Minute konnten wir den Abstand nochmal auf 5 Tore verkürzen, aber diese Aufholjagd hatte zu viel Kraft gekostet und so setzte sich der Gegner auf 40:28 ab.

Tore: Williamson 5, L.Rauls 5, N.Rauls 6, Marquardt 3, Helwes 2, Staar 3, Schwerdtner 1, Hoffmann 3

 

A Jugend 16 17