MJA: Deutliche Niederlage gegen den HSV Warberg Lelm

Unsere männliche A-Jugend hat ihr letztes Auswärtsspiel in 2016 gegen den HSV Warberg Lelm mit 38:28 (HZ 20:11) deutlich verloren. Trainer Thomas Rauls zum Spiel:

"Eine schwache Leistung bot meine Mannschaft beim letzten Auswärtsspiel diesen Jahres. Lediglich bis zum 12:10 für Warberg in der 22. Minute konnten wir die Begegnung offen gestalten. Dann nahm sich mein Team eine kollektive Auszeit. Binnen 6 Minuten setzte sich Warberg auf 18:10 ab. Auch eine zwischenzeitliche Auszeit konnte den Lauf des Gegners nicht stoppen. Symptomatisch hierfür waren die letzten 10 Sekunden der ersten Halbzeit, statt bei eigenen Ballbesitz den Angriff ruhig auszuspielen, verloren wir durch Unachtsamkeit den Ball und ermöglichten Warberg den Vorsprung 5 Sekunden vor Schluss auf 19:11 auszubauen.

In der zweiten Halbzeit stellten wir die Abwehr um und wollten so Gegner aus den Tritt bringen. Aber leider zeigte auch diese Maßnahme keine Wirkung. Bereits nach 3 Minuten hatte der Gegner den Vorsprung auf 24:11 ausgebaut. Spätestens jetzt war die Partie entschieden. Warberg spielte die Begegnung locker runter und ließ uns an diesem Tag keine Chance. Jetzt gilt es bis zum letzten Spiel in diesem Jahr die heftige Niederlage zu verdauen und am Samstag gegen Elm einen Sieg einzufahren."


Tore : Williamson 5, L.Rauls 5, N.Rauls 2, Marquardt 1, Staar 6, Schwerdtner 1, Hoffmann 8

 

Mannschaftsfoto A Jugend 16 17