MJA: Heimsieg gegen die JSG Elm

Unsere männliche A-Jugend hat ihr Spiel gegen die JSG Elm mit 36:28 (HZ 17:12) gewonnen. Trainer Thomas Rauls zum Spiel:

"Von Anfang an zeigte meine Mannschaft, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen will und zeigte zu Beginn auch eine sehr konzentrierte Leistung. Mit einer sehr offensiven Deckung wollten wir die Rückraumschützen des Gegners aus dem Spiel nehmen, diese Taktik zeigte sofort Wirkung und so konnte der Gegner bis zur 24. Minute lediglich 7 Tore erzielen. Hätten wir unsere Torchancen bis zu diesem Zeitpunkt besser genutzt, wäre eine höhere Führung als mit 5 Toren möglich gewesen.

Die zweite Halbzeit gestaltete sich dann ausgeglichener, bis zur 53. Minute führten wir ständig 6-7 Toren Unterschied. In der 54. Minute konnte dann der Gegner auf 4 Tore verkürzen. Eine Auszeit unterbrach jedoch den Lauf des Gegners und 3 Tore in Folge sicherten uns dann verdienten Heimsieg. Durch den Ausfall A. Marquardt kam der B.-Jugendliche Jesper Langeheine zu seinem ersten A-Jugend Einsatz und krönte seine starke Leistung mit 2 schönen Toren."

Tore:

Williamson 9, L.Rauls 5, N.Rauls 3, Christiansen 2, Langeheine 2, Helwes 2, Staar 2, Schwerdtner 3, Hoffmann 8.

Mannschaftsfoto A Jugend 16 17