Spielbericht: MJB vs. MTV Soltau

HSG Nord : MTV Soltau 25 :27 Halbzeit 10 : 13

Ein Tag zum vergessen. Eine unterirdische Leistung zeigte meine Mannschaft vor heimischen Publikum. Zu keiner Zeit des Spiels haben wir Zugriff auf die Partie bekommen. Im Angriff wurden reihenweise beste Chancen vergeben oder Soltau blockte die Rückraumwürfe. Wurden dann die Aussen oder Kreisspieler freigesielt scheiterten wir an unseren Nerven oder am Torhüter der Soltauer. Bestes Beispiel hierfür war ein Strafwurf der an die Latte geworfen und trotz zweimaligen Ballgewinns brachte meine Mannschaft das Kunststück fertig, den Ball nicht ins Tor zu befördern. Da Soltau ohne Auswechselspieler angereist war, wollten wir das Spiel in der zweiten Halbzeit über Tempospiel gewinnen, allerdings wehrte sich Soltau mit aller Kraft dagegen. Fazit: Es gibt Tage da geht nichts. Einer dieser Tage war leider heute.

Aufstellung. T.Stautmeister, N.Peinz, M.Hoffmann 5, L.Oelmann 2, T.Helwes 4, L.Rauls 1, N.Rauls 2, L.Williamson 6, B.Staar 2, N.Helwes 1, A.Marquardt 2, N.Bauschmann, L.Lüttich