Spielbericht TSG Emmerthal vs. MJB

Endlich mal wieder ein Auswärtssieg. Dank einer starken Mannschaftsleistung konnte mein Team verdient zwei Punkte aus Emmerthal mitnehmen. Von Beginn an entwickelte sich eine kampfbetonte Partie in Emmerthal. Mehrmals wechselte in der ersten Hälfte die Führung. Beim Stand von 9:6 nahmen wir eine Auszeit und stellten die Abwehr um, da Martin Hanne bereits zu diesem Zeitpunkt zwei Zeitstrafen hatte. Die Abwehr stand jetzt wesentlich sicherer und wir konnten den Rückstand sogar in eine 13 :15 Führung drehen.

In der zweiten Hälfte nahmen wir dann den Spielmacher der Gastgeber in Manndeckung und deckten sehr offensiv. Hiermit kam Emmerthal nicht zurecht und wir konnten uns einige Bälle erkämpfen. Hätte zu diesem Zeitpunkt unser Angriffsspiel besser geklappt, wäre die Partie vorzeitig entschieden gewesen. Eine starke Leistung boten auch Ayke Donker und Jesper Langeheine aus der zweiten Mannschaft, die sich nahtlos in das Team einfügten und maßgeblich am Erfolg beteiligt waren.

Tore: M.Hanne 2, L.Rauls 3, N.Rauls 5, N.Helwes 2, K.Hinz 7, H.Christiansen 1, L.Williamson 7, J.Langeheine 4.