MJB: Keine Chance gegen den Meisterschaftsfavoriten

Meine Mannschaft lieferte eine erschreckend schwache Leistung in diesem Spiel ab. Obwohl wir gegen einen der Meisterschaftsfavoriten spielten, war die HG Rosdorf-Grone kein übermächtiger Gegner. Vieles von dem, was wir uns vorgenommen hatten, konnten wir zu keiner Zeit umsetzen. So konnte sich der Gast schon in der Anfangsphase problemlos über 1:6 auf 3:11 absetzen. Gründe waren immer wieder individuelle Fehler in der Abwehr und eine fehlende Durchschlagskraft im Angriff. Daran änderte sich auch nichts in der zweiten Halbzeit. Obwohl meine Mannschaft nicht aufsteckte und nochmal auf fünf Tore verkürzen konnte, setzte sich die körperlich überlegene Mannschaft aus Südniedersachsen souverän durch.

Halbzeit 7:14
Endstand 19:28

Torschützen: Zemke 3, Hinz 4, Nick Helwes 3, Sudorgin 1, Felski 3, Hoyer 2, Langeheine 3

 

MJB Teamfoto