Spielbericht : SG Zweidorf/Bortfeld - MJC

Die HSG wurde im Derby ihrer Favoritenrolle gerecht und setzte sich schnell aus einer sicheren Abwehr heraus über schnelle Gegenstöße auf 2:8 ab. Im weiteren Spielverlauf ließ die HSG den Gegner nie näher als 4 Tore herankommen und so wurde munter durchgwechselt ohne dass sich am einseitigen Spielverlauf etwas änderte und jeder im Kader ausreichend Spielpraxis sammeln konnte. So war es am Ende auch in der Höhe ein verdienter Auswärtssieg meiner Mannschaft.

Endstand 23:32
Halbzeit 10:15

 

Torschützen: Grätz 1, Meist 1, Jäger 1, Nick Helwes 7, Sudorgin 5, Bögershausen 5, Hanne 5, Felski 1, Jan Helwes 3, Langeheine 2