MJC: HSG Nord - JSG Münden 27:21

Unsere C-Jugend hat ihr Heimspiel gegen die JSG Münden mit 27:21 gewonnen. Trainer Sascha Langeheine zur Partie:

"Die HSG tat sich die gesamte erste Halbzeit gegen einen unangenehmen Gegner aus Münden schwer. Denn wir kamen überhaupt nicht mit der unorthodoxen Spielweise des Gegners zurecht. Münden versuchte mit lang ausgespielten Angriffen und vielen Positionswechseln zum Erfolg zu kommen. So wurde meine Mannschaft minutenlang in der Abwehr gebunden und kassierte am Ende immer wieder Gegentore,weil die letzte Konsequenz in der Deckung fehlte. Dazu kam eine schlechte Chancenverwertung, sodass wir uns nicht vom Gegner absetzen konnten. Erst in der zweiten Halbzeit wurden wir unserer Favoritenrolle gerecht, waren in der Lage unser Spiel durchzusetzen und konnten uns entscheidend auf 22:16 absetzen. Der Sieg geriet danach nicht mehr in Gefahr und so konnten sich alle Spieler über genügend Einsatzzeit freuen."

Endstand 27:21
Halbzeit 12:10

Torschützen
Hinz 2
Grätz 4
Meist 1
Jäger 4
Jan Helwes 3
Nick Helwes 3
Langeheine 2
Hoyer 3
Hanne 5

IMG 1640 Medium

Mehr Fotos HIER unter Schnappschüsse