MJD: Sieg im Spitzenspiel!

Am Sonntag fand das Spitzenspiel der männlichen D-Jugend in Wittingen statt. Die Mannschaft von der JSG Wittingen/ Stöcken ist gespickt mit Auswahlspielern und es wurde im Vorfeld ein sehr enges Match erwartet. Das sollte sich am Anfang nicht bewahrheiten und wir sind überhaupt nicht ins Spiel gekommen. Die Deckung stand nicht rechtzeitig im Verband und im Angriff wurden reihenweise Chancen vergeben, bzw. technische Fehler produziert - folglich stand es aus unsere Sicht 4:6 und bis zur Halbzeit 8:11.

In der zweiten Halbzeit liefen wir bis zum 16:19 ständig einem Rückstand hinterher, waren aber bereits auf Augenhöhe. Dann schlug die große Stunde - wir konnten einen sensationellen 7:0 Lauf hinlegen und gingen 23:19 in Führung.  Auch eine offene Manndeckung in der Schlussphase konnte unseren Erfolg nicht aufhalten und wir fuhren einen sehr wichtigen  25:23 Sieg ein. Das gesamte Team hat sich förmlich in einen Rausch gespielt und war von unbändigen Willen dieses Spiel zu gewinnen.

Die Freude war auf unserer Seite riesengroß, wer hätte damit in der Halbzeit noch gerechnet. Aber auch ein großes Kompliment an die Wittinger - deren Team, Schiedsrichter und Publikum sich in der gesamten Spielphase sehr fair verhalten hat.

So macht Handball Spaß

Es spielten:

Ole, Paul, Corbin, Hannes, Henner, Mika, Jacco, Lasse, Max, Tim, Christoph