WJB: Auswärtssieg in Münden

Unsere weibliche B-Jugend hat ihr Auswärtsspiel gegen die JSG Münden / Volkmarsh. mit 21:15 (HZ 8:6) gewinnen können. Trainer Moritz Streit zum Spiel:

"In der ersten Halbzeit stand die Mannschaft sehr kompakt und sicher in der Abwehr. So ließ man in 25 Minuten nur 6 Gegentreffer zu. Das man nicht deutlicher führte lag an der Unkonzentriertheit im Angriff. Bei schnellen Gegenstoßen wurde zu selten die Richtige Entscheidung getroffen und vorm Tor schlecht abgeschlossen. Zudem wurden drei 7m verworfen. Zur Halbzeit erspielte man sich eine Zwei Tore Führung und ging mit 8:6 in die Kabine.

In Halbzeit zwei waren wir die stärkere Mannschaft, in der Abwehr stand man nach wie vor sehr sicher und erkämpfte sich viele Bälle. Im Angriff gelang nun auch mehr und durch einige Konter, konnte man bis zur 33. Minute mit 5 Toren absetzen. Die Gastgeber kamen nun nicht mehr als 2 Tore heran. Entschieden war das Spiel in der 46. Minute, als Merle Hintz sicher einen 7m zum 19:14 verwandelte.

Insgesamt war man von Beginn an die stärkere Mannschaft und vorallem in der Zweiten Halbzeit zeigte man eine geschlossene Mannschaftsleistung, die uns den verdienten Auswärtserfolg brachte."

Tore: Zutz 2, Hintz 5(1), Gail 1, Führmann 3, Prilop 1, Höper 8, Schaprian 1

 

Mannschaft WJB 16 17 Mittel